Die Rückkehr des Weiblichen - ein Seminar für Frauen und Männer

Spüren - im Vernetzten denken - der eigenen Intuition vertrauen - Neues entstehen lassen - unsere Verbundenheit mit Mutter Erde...

n

Über Jahrhunderte dominierte das Männliche: wir machen, setzen uns durch, schaffen Klarheit und kontrollieren. Doch um zu unserer jeweils eigenen Stärke und Ganzheit zu finden und den vielfältigen Herausforderungen unserer Zeit begegnen zu können, brauchen wir dringend - sowohl als Frau wie auch als Mann - ebenso das Weibliche in unserem Leben.

 

Diese Rückkehr des Weiblichen und damit verbunden auch ihre Würdigung, liegen Julia Wackler und mir in ihrer Vielschichtigkeit sehr am Herzen - in uns Frauen, der weiblichen Seite der Männer, in der Gesellschaft und in der Landschaft.

Wir erleben dies als wichtige Schritte damit das Weibliche und das Männliche in jedem Einzelnen und in unserer Welt wieder ins Gleichgewicht kommen können.

 

Und so laden wir ein, im geschützten Rahmen dieses Wochenendes unserer Weiblichkeit und dem was dem Einzelnen in diesem Zusammenhang bewegt, Raum zu geben und

 

- persönliche Kraftquellen zu erschließen,

 

- den Botschaften unseres Körpers zu lauschen,

 

- neue Impulse durch Aufstellungen zu bekommen,

 

- mit der eigenen Essenz in Kontakt zu sein,

 

- Blockaden fließen & Verbindungen zum Alltag entstehen zu lassen.

Leitung:

 

zusammen mit

 

Julia Wackler,

Schoßraum®-Prozessbegleiterin und Heilpraktikerin

 

www.julia-wackler.de

 

 

Zeit:

 

08.-10. Mai 2020,

 

Freitag: Ankommen ab 17:00 Uhr, Beginn um 18:00 Uhr

- Sonntag: ca. 15:00 Uhr

 

 

Kosten:

 

240,- €

 

Möglichkeit zum Übernachten mit mitgebrachter Isomatte o.ä. und Schlafsack, Waschmöglichkeit vorhanden (20,- €)

Für andere Übernachtungsmöglichkeiten hier in der Umgebung kannst Du/können Sie mich gerne ansprechen

 

Bitte mitbringen:

- bequeme und wetterangepasste Kleidung, da wir auch in der Natur sein wollen; warme Socken/Hausschuhe; nach Möglichkeit bitte auch eine Decke & ein Sitzkissen

- um die Kosten gering zu halten, möchten wir uns gemeinschaftlich um das Essen kümmern. Bitte gebt Bescheid, was Ihr beitragen könnt, so dass wir uns absprechen können.

 

Weitere Infos und Anmeldung:

info@wachstum-und-begegnung.de, Tel: 07942 - 9 47 54 10

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Wachstum & Begegnung